IN ISRAEL INVESTIEREN
ANLAGEN IN ISRAEL BONDS

Marketingkommunikation

Vom Vorstandsvorsitzenden (CEO)

Israel Bonds und Israels Schuldenmanagement-Strategie

Israel Maimon
Israel Bonds Global President and CEO

 

Israel Maimon

Photo credit: Shahar Azran

Es ist erfreulich, dass Israel Bonds ein bedeutender und vor allem verlässlicher Bestandteil der israelischen Schuldenmanagement-
Strategie bleiben.

Es gibt kein besseres Beispiel als 2020, als das Finanzministerium mit Israel Bonds zusammenarbeitete, um die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie auszugleichen. Unsere schnelle globale Mobilisierung führte zu einem beispiellosen Verkauf von 1,8 Milliarden US-Dollar.

Der Accountant General des Finanzministeriums, Yali Rothenberg, erklärte im Februar: „Letztes Jahr, als COVID-19 alles zu ändern schien, wussten wir im Finanzministerium, dass es eine Sache gibt, die stabil und stark bleiben würde, und das waren Israel Bonds.“

In ihrem kürzlich veröffentlichten Jahresbericht beschrieb die Government Debt Management Unit des Finanzministeriums die Folgen der Pandemie. Aufgrund geringerer Einnahmen und gleichzeitig gestiegener Ausgaben endete 2020 mit einem Haushaltsdefizit von 11,6% gegenüber 3,7% im Jahr 2019. Die Verschuldung gegenüber dem BIP stieg von 58,5% auf 72,4%. Die Wirtschaft schrumpfte um 2,6%.

Angesichts beispielloser Umstände unternahm Israel ähnlich beispiellose Schritte. Wie der Bericht feststellt, wurde die Debt Management Unit beauftragt, ungefähr 230% mehr als in einem typischen Jahr aufzubringen. Neben der Emission von Schuldtiteln auf dem Inlandsmarkt wurden Schuldtitel weltweit mit einer Laufzeit von 10, 30 und sogar 100 Jahren ausgegeben - eine Premiere für Israel. Gil Cohen, Senior Accountant General, bemerkte im Bericht: „Die Verwaltung von Schulden unter normalen Bedingungen ist eine ständige Herausforderung. Die Umsetzung einer wirksamen Politik zur Verwaltung der Staatsverschuldung, zur Finanzierung staatlicher Aktivitäten und zur Finanzierung des Defizits erfordert sowohl eine langfristige strategische Planung als auch aktive taktische Anpassungen auf der Grundlage der Marktbedingungen und -trends in Israel und im Ausland. Dies wurde im Jahr 2020 wirklich auf den Prüfstand gestellt.“

Israel Bonds war in der einzigartigen Position, ein wesentlicher Bestandteil der israelischen Schuldenmanagement-Planung zu sein. Der Bericht enthält einen Abschnitt, in dem unsere Bemühungen hervorgehoben werden: „Im Laufe der Jahre hat die Israel Bonds Organisation einen antizyklischen Charakter gezeigt. In Jahren der Rezession oder des geopolitischen Schocks steigen die von der Organisation vermittelten Verbindlichkeiten (Kursivsetzung hinzugefügt).“ Der Bericht fährt fort: "Das Hauptziel der (Organisation) besteht darin, die Basis der Investoren zu erweitern und die staatlichen Finanzierungsquellen zu diversifizieren."

Somit sind Israel Bonds auch nach sieben Jahrzehnten weiterhin eine wichtige strategische Ressource für Israel.

Seien Sie stolz auf Ihren Einsatz und ich danke Ihnen für alles, was Sie tun, um Israel wirtschaftlich belastbar und stark zu halten.